Cusanus Hochschule begrüßt ihre neuen Studierenden

Foto: Cusanus Hochschule

Bei guter Stimmung und in vollem Haus fand am vergangenen Samstag die Semesterauftaktveranstaltung der Cusanus Hochschule in der alten Güterhalle in Bernkastel-Kues statt. Präsident Reinhard Loske begrüßte neben den insgesamt 29 neuen Studierenden (19 Master- und 10 Bachelorstudierende) und ihren Freund_innnen und Familien auch zahlreiche ältere Semester sowie Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Loske betonte in seiner Ansprache, dass die Neuausrichtung der Hochschule in vollem Gange sei, insbesondere bezüglich ihrer Orientierung an Fragen der Gesellschaftsgestaltung und der Entwicklung entsprechender Projekte und Studiengänge. Zugleich betonte Loske, dass die “philosophische Inspiration” der ökonomischen Studiengänge auch in Zukunft ein wichtiger Eckpfeiler von Forschung und Lehre der Hochschule bleibe. Den Studierenden der auslaufenden Philosophiestudiengänge sagte er zu, alles Notwendige dafür zu tun, dass sie ihre angestrebten Abschlüsse unter guten Bedingungen erreichen könnten.

Kanzler Frank Vierheilig richtete in seiner kurzen Willkommensrede den Blick auf die Immobilien- und Finanzsituation an der Hochschule. Er sei froh darüber, dass es mit dem Gebäude des ehemaligen Hotels “Drei Könige” gelungen sei, einen attraktiven Ort für den Lehr- und künftig auch Verwaltungsbetrieb der Hochschule zu finden. Vierheilig betonte auch, es sei erfreulich, dass auch für das Haushaltsjahr 2018/2019 wieder ein ausgeglichenes Betriebsergebnis ausgewiesen werden könne. Dies zeige, dass der Kurs der Konsolidierung und Neuausrichtung der Cusanus Hochschule richtig und erfolgreich sei. Sehr herzlich bedankte er sich bei allen Förderinnen und Förderern, Unterstützerinnen und Unterstützern, die diesen Kurs der frei finanzierten Cusanus Hochschule begleiten und ermöglichen.

Foto: Cusanus Hochschule

Im Anschluss bat Johanna Hopp, die souverän durch das Abendprogramm führte, die Studiengangsleiter_innen Prof. Dr. Stephan Panther (für den Bachelorstudiengang Ökonomie) und Prof. Dr. Silja Graupe (für den Masterstudiengang Ökonomie) ans Pult, um die neuen Studierenden zu begrüßen. Die Aufnahme der “Neuen” wurde von großem Beifall der Anwesenden begleitet. Für ihren Start ins Studium überreichte ihnen die Hochschule “Cusanus-Rucksäcke” als Begrüßungsgeschenk.

An die Begrüßung schlossen sich die Antrittsvorlesung von Reinhard Loske als Professor für Nachhaltigkeit und Gesellschaftsgestaltung (Bericht folgt) und ein geselliger Teil an, bei dem bis in die späten Abendstunden angeregt weiterdiskutiert wurde.