Campus|Talk: “EU Taxonomie – Irgendetwas, wo Gas und Atom nicht rein soll?!”


Termin Details


Plakat des Campus|Talk mit dem Thema “EU Taxonomie – Irgendwas, wo Gas und Atom nicht rein soll?!”

EU Taxonomie – Irgendetwas, wo Gas und Atom nicht rein soll?!
Elsa Egerer und Helge Peukert im Gespräch

Als Baustein zur Transformation gedacht macht die Taxonomie medial gegenwärtig als politische Enttäuschung von sich reden. Aber was ist die Taxonomie überhaupt? Was steht drin und was nicht? Wer entscheidet und worüber wird gestritten? Und wie ist das nun mit Gas und Atom?

Wir wollen ins Gespräch kommen und informieren rund um das Thema EU-Taxonomie – niederschwellig und diskussionsoffen.



„Wie können wir den Finanzsektor im Sinne einer sozialökologischen Transformation umbauen?“ Dieser Frage widmet Elsa Egerer sich im Rahmen des Projekts Finanzwende für Resilienz & Nachhaltigkeit. Die Instabilität der Finanzmärkte und die verbundene Frage nach einer nachhaltigen Architektur derselben beschäftigen sie seit der Finanzkrise 2007. Erstaunt über die Nischenrolle der Themen in ihrem Studium der VWL an der HU Berlin und der Universität Leipzig engagiert sie sich für eine Plurale Ökonomik und forscht zur wirtschaftswissenschaftlichen Lehre.

Dr. Dr. Helge Peukert ist Prof. für Plurale Ökonomik im Masterstudiengang an der Universität Siegen. Neben Ansätzen der heterodoxen Ökonomie, Wissenschaftstheorie und der Ökonomie des öffentlichen Sektors befasst er sich auch mit der Geschichte des ökonomischen Denkens, dem Finanzsektor und den Grenzen des Wachstums. Sein Buch „Klimaneutralität – jetzt!“ untersucht die nicht ausreichenden Maßnahmen zur Verhinderung der Klimakatastrophe. In zahlreichen Podiumsdiskussionen und Vorträgen vertritt er streitfreudig unorthodoxe Positionen.


Online über Zoom | Plakat zur Veranstaltung
Anmeldung über johanna.berns@cusanus-hochschule.de. Den Zugangslink erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung.