Wie wir uns finanzierenEN

Unsere Innovationskraft gründet auf der starken Gemeinschaft unserer Förderinnen und Förderer sowie unserer Studierenden. Wir agieren unabhängig zum Wohle aller, weil Menschen und Institutionen uns freiwillig finanzieren. So gehen “Wirtschaft neu denken” und “Wirtschaft neu machen” Hand in Hand!

Tatsächlich ermöglichen viele Menschen und Institutionen gemeinsam unsere Hochschule und unsere transformative Arbeit in Bildung, Gesellschaft und Wirtschaft, indem sie uns freiwillig und aus Überzeugung fördern. Mehr als 70% unseres Etats wird aus Spenden und anderen Formen freiwilliger Zuwendungen finanziert! Weitere ca. 25% tragen unsere Studierenden im Rahmen ihrer Studienbeiträge zur finanziellen Ermöglichung ihrer eigenen Hochschule bei. Weniger als 5% unseres Etats können wir aus Mitteln des Hochschulpakts und damit aus Steuergelndern finanzieren; Tendenz weiter abnehmend.

Unserer Förderinnen und Förderer geben nicht einfach nur Geld: Gemeinsam mit ihnen setzen wir praktisch um, für was wir in Lehre und Forschung stehen: eine neue Form der Ökonomie, in der Menschen Geld teilen, um einen Möglichkeitsraum freien Denkens und verantwortlichen Handelns zu schaffen, an dem alle gleichermaßen partizipieren können und der die Grundlage für das gute Leben aller bildet.

Wollen auch Sie uns fördern? Sie können

Kontakt:

Christoph Michel
Hochschulförderung und Partnerschaften
E-Mail: [Zur Darstellung dieser E-Mail-Adresse aktivieren Sie bitte Javascript (Spamschutz)]