Termine

Kommende Termine

  • Alternanzen in Fest, Ritus und Theater in der Antike

    Datum: 31. März 2017
    Veranstaltungsort: Ekō-Haus der Japanischen Kultur,,

    Vortrag von Prof. Dr. Christian Schneider im Rahmen der Tagung „Verehrung und Blasphemie im Theater“ (31.März bis 2. April 2017) in Düsseldorf.

     

  • ›Die Antiquiertheit des Menschen‹. Günther Anders‘ moralische Phantasie im 21. Jahrhundert

    Datum: 8. April 2017
    Veranstaltungsort: DLF Foyer,Raderberggürtel 40, 50968 Köln

    Vortrag von Prof. Dr. Harald Schwaetzer im Rahmen des „Forum neue Musik“, veranstaltet vom Deutschlandfunk. Veranstaltungsflyer hier. Beginn: 17 Uhr.

  • Studieninformationstag BA Ökonomie, BA Philosophie, MA Philosophie

    Datum: 20. April 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal,Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues

    Die Cusanus Hochschule führt im Sommersemester 2017 wieder Infotage für alle ihre Studiengänge durch, die parallel zu den Seminaren stattfinden (die Studieninformationstage für den MA Ökonomie finden Sie hier). Dabei widmen sich unsere ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende ausschließlich den Anliegen und Fragen der Studieninteressierten. Das Programm beinhaltet bis zu zwei Übernachtungen in unserem selbstverwalteten Studierendenwohnheim („Jugendherberge“) und einen Seminartag. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen.

    Anfragen und Anmeldungen unter:
    matthias.fechner@cusanus-hochschule.de, 06531/9724257.

  • Transformative Science – Transforming Science

    Datum: 21. April 2017
    Veranstaltungsort: Goetheanum,Rüttiweg 45, CH-4143 Dornach

    Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe auf der International Students‘ Conference ‚Challenges of our Time‘. Tagungsinformationen hier.

  • Studieninformationstag MA Ökonomie

    Datum: 27. April 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule,, 54470 Bernkastel-Kues

    Die Cusanus Hochschule führt im Sommersemester 2017 wieder Studieninformationstage für den MA Ökonomie durch, die parallel zu den Seminaren stattfinden (die Studieninformationstage für die Studiengänge BA Ökonomie, BA Philosophie und MA Philosophie finden Sie hier). Dabei widmen sich unsere ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende ausschließlich den Anliegen und Fragen der Studieninteressierten. Das Programm finden Sie hier. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen.

    Anfragen und Anmeldungen unter:
    master.oekonomie@cusanus-hochschule.de, 06531/9724257.

  • Mechanismen der Finanzmärkte, Globalisierung und Wirtschaftskrise

    Datum: 28. April 2017
    Veranstaltungsort: Wissensturm Linz,,

    Workshop von Prof. Dr. Walter Ötsch im Rahmen des Masters ‚Management und Leadership‘ für Frauen der Johannes-Kepler-Universität Linz. Dauer: 28-29. April 2017

  • Cybergnosis und Cybermystik

    Datum: 3. Mai 2017
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, Großer Saal,Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues

    Das Institut für Philosophie lädt zum Vortrag von Nils Menzler (Medienwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum) ein

    Nils Menzler promoviert in Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, sein Thema befasst sich mit den technischen und pseudo-technischen Methoden zeitgenössischer Formen von Esoterik und diskutiert die Anschlussfähigkeit ihrer oft anti-technischen Rhetorik an die modernen Diskurse von Wissenschaftlichkeit.

    In seinem Vortrag an der Cusanus Hochschule wird der Medienwissenschaftler über Cybergnosis und Cybermystik als spirituelle und mystische Interpretationen von moderner Technologie, vor allem des Internets sprechen. Dabei wird er die klassische Säkularisierungs-These, nach der Rationalität, Wissenschaft und Technologie in der Moderne zunehmend Spiritualität und Religiosität verdrängen, zur Diskussion stellen.

  • „Schellings Philosophie der Mythologie: Die historisch-kritische Einleitung.“

    Datum: 8. Mai 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Vom 8.-12. Mai 2017 findet an dem Inter University Centre Dubrovnik (Kroatien) wieder ein Sommerkurs zur „Klassischen Deutschen Philosophie“ statt, dieses Mal mit dem Thema „Schellings Philosophie der Mythologie: Die historisch-kritische Einleitung.“

    Veranstalter: Schelling Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Dozenten: Dr. Christoph Binkelmann (BAW), Dr. Vicky Müller-Lüneschloß (BAW), Prof. Dr. Harald Schwaetzer (Cusanus Hochschule, Bernkastel-Kues).

    https://www.schelling.badw.de/aktuelles.html

  • Zeit umzudenken? – Die Plurale Ökonomik

    Datum: 10. Mai 2017
    Veranstaltungsort: Universität Mannheim,Schloss, 68131 Mannheim

    Podiumsdiskussion, u.a. mit Prof. Dr. Silja Graupe, im Rahmen der gleichnamigen Vorlesungsreihe an der Universität Mannheim. Organisiert von der Fachschaft VWL. Plakat hier. Weitere Informationen hier. Beginn: 19 Uhr.

  • Ökonomie in Zeiten gesellschaftlichen Wandels: Einfluss und Verantwortung der Wirtschaftswissenschaften

    Datum: 11. Mai 2017
    Veranstaltungsort: Haus am Dom,Domplatz 3, 60311 Frankfurt a.M.

    Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe mit öffentlicher Diskussion. Beginn: 19:30.

  • Studieninformationstag MA Ökonomie

    Datum: 15. Mai 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule,, 54470 Bernkastel-Kues

    Die Cusanus Hochschule führt im Sommersemester 2017 wieder Studieninformationstage für den MA Ökonomie durch, die parallel zu den Seminaren stattfinden (die Studieninformationstage für die Studiengänge BA Ökonomie, BA Philosophie und MA Philosophie finden Sie hier). Dabei widmen sich unsere ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende ausschließlich den Anliegen und Fragen der Studieninteressierten. Das Programm finden Sie hier. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen.

    Anfragen und Anmeldungen unter:
    master.oekonomie@cusanus-hochschule.de, 06531/9724257.

  • Seminar „Die eigene Sprache finden“

    Datum: 19. Mai 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Poesie – Meditation – Bewegung – Schreiben
    Erweitertes Lehrangebot der Cusanus Hochschule
    Dozentin: Petra von der Lohe, M.A.
    Seminarort: Klaramühle 1, 54472 Gornhausen
    Das Wissen um die menschliche Grundfähigkeit zur Selbstgestaltung begründet die Arbeit mit Poesie, mit kreativen Lese- und Schreibprozessen. In diesem Seminar geht es um das Finden einer eigenen Sprache, um die Ent-Deckung, Ent-Wicklung und Gestaltung eines individuellen Texts. Der Weg dorthin geht über gemeinsames Lesen von Gedichten und poetologischer Texte, das Eintauchen in Rhythmus und Bedeutung, den Austausch im Gespräch und auch über einen bewegungsmeditativen Ansatz.
    Weitere Infos siehe: Link zur PDF-Datei

  • Macht der Bilder, Macht der Sprache

    Datum: 25. Mai 2017
    Veranstaltungsort: Schloss Schney,Schlossplatz 8, 96215 Lichtenfels

    Jahrestagung der Freien Akademie. Wissenschaftliche Leitung, Moderation und Vortrag durch, bzw. von Prof. Dr. Walter Ötsch. Außerdem Vorträge von Prof. Dr. Silja Graupe und Prof. Dr. Inigo Bocken. Programm und Anmeldung hier. Dauer: 25.-28. Mai 2017.

  • Studieninformationstag BA Ökonomie, BA Philosophie, MA Philosophie

    Datum: 29. Mai 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal,Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues

    Die Cusanus Hochschule führt im Sommersemester 2017 wieder Infotage für alle ihre Studiengänge durch, die parallel zu den Seminaren stattfinden (die Studieninformationstage für den MA Ökonomie finden Sie hier). Dabei widmen sich unsere ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende ausschließlich den Anliegen und Fragen der Studieninteressierten. Das Programm beinhaltet bis zu zwei Übernachtungen in unserem selbstverwalteten Studierendenwohnheim („Jugendherberge“) und einen Seminartag. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen.

    Anfragen und Anmeldungen unter:
    matthias.fechner@cusanus-hochschule.de, 06531/9724257.

  • Studieninformationstag MA Ökonomie

    Datum: 6. Juni 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule,, 54470 Bernkastel-Kues

    Die Cusanus Hochschule führt im Sommersemester 2017 wieder Studieninformationstage für den MA Ökonomie durch, die parallel zu den Seminaren stattfinden (die Studieninformationstage für die Studiengänge BA Ökonomie, BA Philosophie und MA Philosophie finden Sie hier). Dabei widmen sich unsere ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende ausschließlich den Anliegen und Fragen der Studieninteressierten. Das Programm finden Sie hier. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen.

    Anfragen und Anmeldungen unter:
    master.oekonomie@cusanus-hochschule.de, 06531/9724257.

  • Idee und Wesen der Universität

    Datum: 9. Juni 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Troxler-Tagung: Idee und Wesen der Universität
    Organisiert von Harald Schwaetzer (Bernkastel-Kues) gemeinsam mit Lore Hühn (Freiburg) und Brigitte Hilmer (Basel).
    Die Tagung ist geöffnet für alle Studierenden der Cusanus Hochschule
    Weitere Informationen hier.

  • Studieninformationstag MA Ökonomie

    Datum: 26. Juni 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule,, 54470 Bernkastel-Kues

    Die Cusanus Hochschule führt im Sommersemester 2017 wieder Studieninformationstage für den MA Ökonomie durch, die parallel zu den Seminaren stattfinden (die Studieninformationstage für die Studiengänge BA Ökonomie, BA Philosophie und MA Philosophie finden Sie hier). Dabei widmen sich unsere ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende ausschließlich den Anliegen und Fragen der Studieninteressierten. Das Programm finden Sie hier. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen.

    Anfragen und Anmeldungen unter:
    master.oekonomie@cusanus-hochschule.de, 06531/9724257.

  • Natur, Geist, Schicksal

    Datum: 5. Juli 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Natur, Geist und Schicksal
    Gemeinsames Symposion der Universität Kobe und der Cusanus Hochschule, in Kooperation mit der Waseda University,organisiert von Hiroko Masumoto und Harald Schwaetzer in Verbindung mit Kazuhiko Yamaki.
    Geöffnet für alle Studierenden der Cusanus Hochschule
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Natur und Geist in der Philosophie des Nikolaus von Kues

    Datum: 28. Juli 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Deutsch-Italienischer Cusanus Kongress:
    Natur und Geist in der Philosophie des Nikolaus von Kues“
    Organisiert von Gianluca Cuozzo (Turin) und Harald Schwaetzer (Bernkastel-Kues). In Verbindung mit dem internationalen Klaus-Reinhardt-Institut, der italienischen Cusanus-Gesellschaft und dem Institut für Philosophie der Cusanus Hochschule, Bernkastel-Kues.
    Internationaler Beirat: Kazuhiko Yamaki (Tokyo), Claudia D’Amico (Buenos Aires), Joao M. André (Coimbra).
    Geöffnet für alle Studierenden der Cusanus Hochschule
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Über den Zusammenhang der Natur mit der Geisterwelt

    Datum: 7. September 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Über den Zusammenhang der Natur mit der Geisterwelt. Konzeptionen und Rezeptionen um 1810: Schelling, Baader, Troxler, Lavater
    Organisiert wird das Kolloquium von Harald Schwaetzer (Cusanus  Hochschule, Bernkastel-Kues) in Verbindung mit Andres Quero-Sanchez (Max Weber-Kolleg, Erfurt) und Vicky Müller-Lüneschloß (Schelling-Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften) in Kooperation mit der Internationalen Schelling-Gesellschaft.
    Geschlossene Veranstaltung
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Unbewusste Existenz und existenzielle Erkenntnis

    Datum: 22. September 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Heinrich Barth-Workshop „Unbewusste Existenz und existenzielle Erkenntnis. Die systematische Stellung des Unbewussten in der Existenzphilosophie Heinrich Barth´s.“
    Organisiert von Harald Schwaetzer, Christian Graf und Johanna Hueck. Cusanus Hochschule in Verbindung mit der Heinrich Barth-Gesellschaft, Basel.
    Offen für alle Studierenden der Cusanus Hochschule – bitte anmelden bei johanna.hueck@cusanus-hochschule.de
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Ökonomische Denkweisen vor und nach der Wirtschaftskrise oder wohin geht die Reise in der Ökonomie?

    Datum: 24. Oktober 2017
    Veranstaltungsort: Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems,Mayerweckstraße 1, 1210 Wien

    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch zum Seminar Alternativen im Wirtschaftsmodell im Diskurs. 

  • Bilder beweglich denken

    Datum: 3. November 2017
    Veranstaltungsort: ,,

    Bilder beweglich denken
    Cusanus-Symposion zu Ehren von Kazuhiko Yamaki.
    Veranstaltet an der Cusanus Hochschule für das Internationale Klaus Reinhardt Institut von Harald Schwaetzer (Bernkastel-Kues), Inigo Bocken (Bernkastel-Kues/Nijmegen), Gianluca Cuozzo (Turin) und Claudia D’Amico (Buenos Aires) in Bernkastel-Kues
    Geöffnet für alle Studierenden der Cusanus Hochschule
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Freie Bildung braucht freie Räume – Forum zur Zukunftsfähigkeit freier Bildung in Zeiten ihrer Ökonomisierung

    Datum: 30. November 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule,, 54470 Bernkastel-Kues

    Gemeinsames Forum der Cusanus Studierendengemeinschaft und CampusA. Weitere Informationen folgen in Kürze. Dauer: 30.11. – 2.12. 2017.

Vergangene Termine

2016

  • Sozio*ökonomische Bildung und Wissenschaft – Entwicklungslinien und Perspektiven

    Datum: 18. März 2017
    Veranstaltungsort: Akademie für Politische Bildung, Buchensee 1, 82327 Tutzing
    Gründungstagung Gesellschaft für sozio*ökonomische Bildung und Wissenschaft (GSÖBW). Mit Beiträgen von Prof. Dr. Silja Graupe und Prof. Dr. Walter Ötsch. Tagungsflyer samt Anmeldungs- und weiteren Informationen hier.

  • Angst-Ideologien, Gewalt-Phantasien und ihre Kanäle in Österreich

    Datum: 10. März 2017
    Veranstaltungsort: Stift Dürnstein, Stiftgasse, 3601 Dürnstein
    Impulsreferat (und Publikumsdiskussion) von Prof. Dr. Walter Ötsch im Rahmen des 6. Symposion Dürnstein  – Philosophie: Religion: Politik zum Thema Gesellschaft-Staat-Gewalt. Was uns zusammenhält. Veranstaltet von der Niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsgesellschaft.

  • Geld und Verantwortung

    Datum: 8. März 2017
    Veranstaltungsort: campusA, Zur Uhlandshöhe 10, 70188 Stuttgart
    Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe auf der öffentlichen Tagung BildungsArt 17 zum Thema Geld - Macht - Freiheit. Beginn: 9 Uhr. Tagungsprogramm und Tagungswebsite hier.

  • „Die Wut von unten“ und die populistische Antwort: Chancen und Gefahren für die Demokratie.

    Datum: 3. März 2017
    Veranstaltungsort: Kleinraming, , 4442
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch.

  • Workshop im Rahmen des DFG-Projekts „Typologie des Subjekts in der russischen Gegenwartsdichtung“

    Datum: 3. März 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Universiät Trier in Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues zum Thema: Das Subjekt nach der Postmoderne - Neue Theorien und Methoden aus Philosophie und Lyrikologie in interkultureller Sicht Mit Vorträgen von: Inigo Bocken (Philosophie; Bernkastel-Kues/Nejmegen), Tilman Borsche (Philosophie; Bernkastel-Kues), Rainer Grübel (Slavistik; Oldenburg), Juliana Kaminskaja (Germanistik; Sankt-Petersburg), Huiru Liu (Sinologie; Trier), Ralph Müller (Germanistik; Fribourg), Friederike Reents (Germanistik; Heidelberg), Wolfgang Schneider (Philosophie; Bernkastel-Kues), Harald Schwaetzer (Philosophie; Bernkastel-Kues), Christian Soffel (Sinologie; Trier); Henrieke Stahl (Slavistik; Trier), Chen Yi (Sinologie; Frankfurt a.M.), Willem Weststejn (Slavistik; Amsterdam), Rüdiger Zymner (Germanistik; Wuppertal)
    • geschlossene Veranstaltung
    Weitere Informationen: https://www.uni-trier.de/index.php?id=57615

  • Konzert des Hochschulchores

    Datum: 18. Februar 2017
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, Großer Saal, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Zum Semesterabschluss wird der Hochschulchor der Cusanus Hochschule seine neuen Stücke darbieten. Näheres folgt in Kürze.

  • Bildung sozialer Verantwortung (auch) in der Wirtschaft

    Datum: 14. Februar 2017
    Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Fässchen, Rosenbergstraße 5-7, 54550 Daun
    Vortrag von Florian Rommel auf Einladung des Forum eine Welt e.V. Beginn: 19 Uhr.  

  • Studieninformationstag MA Ökonomie und BA Ökonomie

    Datum: 10. Februar 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, unsere individuell gestalteten Infotage zu besuchen. Das Programm beinhaltet die Übernachtung in unserem selbstverwalteten Studierendenwohnheim („Jugendherberge“), den Besuch des Seminares „Gesellschaftsgestaltung (II)“ bei Prof. Dr. Silja Graupe, sowie ausführliche Beratungsgespräche mit ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierenden. Daneben werden alle Studieninteressierten von einer studentischen Mentorin bzw. einem Mentor betreut. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen. Informationen zur Anmeldung, Anfahrt und weiteren Infotagen finden Sie hier. Dauer: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr.

  • Von Lukrez und Plotin aus wieder Naturphilosophie denken

    Datum: 10. Februar 2017
    Veranstaltungsort: Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, Fakultät für Philosophie, 26111 Oldenburg
    Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Ch. Schneider im Rahmen der Tagung ‚Ziele und Wege der heutigen Naturphilosophie‘ (10.-11. Februar 2017), veranstaltet von der Forschungsstelle ‚Kritische Naturphilosophie‘. Tagungsprogramm und -informationen finden sich hier. Beginn: 16:45 Uhr.

  • Studieninformationstag MA Philosophie

    Datum: 1. Februar 2017
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Besprechungsraum Mandatstraße 2, Mandatstraße 2, 54470 Bernkastel-Kues
    Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, unsere individuell gestalteten Infotage zu besuchen. Das Programm beinhaltet die Übernachtung in unserem selbstverwalteten Studierendenwohnheim („Jugendherberge“), den Besuch des Seminares „Geistes- und Ideengeschichte (IV)“ bei Prof. Dr. Harald Schwaetzer und Prof. Dr. Wolfgang Christian Schneider, sowie ausführliche Beratungsgespräche mit ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierenden. Daneben werden alle Studieninteressierten von einer studentischen Mentorin bzw. einem Mentor betreut. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen. Informationen zur Anmeldung, Anfahrt und weiteren Infotagen finden Sie hier. Dauer: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr.

  • Studieninformationstag MA Ökonomie

    Datum: 23. Januar 2017
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, Großer Saal, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, unsere individuell gestalteten Infotage zu besuchen. Das Programm beinhaltet die Übernachtung in unserem selbstverwalteten Studierendenwohnheim („Jugendherberge“), den Besuch des Seminares „Kulturgeschichte des Denkens über Wirtschaft (III)“ bei Prof. Dr. Walter Ötsch, sowie ausführliche Beratungsgespräche mit ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierenden. Daneben werden alle Studieninteressierten von einer studentischen Mentorin bzw. einem Mentor betreut. Selbstverständlich stehen unsere Angebote auch interessierten Eltern offen. Informationen zur Anmeldung, Anfahrt und weiteren Infotagen finden Sie hier. Dauer: 9:30 Uhr - 18:30 Uhr.

  • Erasmus von Rotterdam: Das Ringen um den freien Willen des Menschen

    Datum: 20. Januar 2017
    Veranstaltungsort: Badehaus 2, Sprudelhof, Ludwigstr. 20, 61231 Bad Nauheim
    Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang C. Schneider. Beginn: 19:30 Uhr.

  • Kulturgeschichte von Gut-Böse-Diskursen: Rechtspopulismus und Neoliberalismus

    Datum: 5. Dezember 2016
    Veranstaltungsort: Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, AT-3500 Krems
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch im Rahmen des Interdisziplinären Symposiums ‚Dialog-Kommunikation 2016: Gut und Böse im Netz‘. Informationen hier.

  • Öffentliche Veranstaltung: Rechtspopulismus kontra Demokratie. Warum ist das Spiel mit der Angst so erfolgreich?

    Datum: 25. November 2016
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, Großer Saal, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch mit anschließender Diskussion. Informationen hier. Beginn: 19 Uhr.
    Viele Menschen sind vom Anwachsen der Rechtspopulisten in Europa und vom Wahlsieg von Donald Trump besorgt. Im Vortrag von Professor Ötsch wird erörtert,
    • was den Rechtspopulismus im Kern ausmacht, welches Denken, welche Sprache und welche Aktionen ihm zugrunde liegen,
    • warum der Rechtspopulismus in Europa und in den USA angewachsen ist,
    • warum er potentiell die Demokratie gefährden kann, und
    • was man dagegen tun kann und welche neue Politiken es brauchen würde.

  • Brauchen wir mehr Regulierung? Zur Zukunft des Finanzsystems.

    Datum: 23. November 2016
    Veranstaltungsort: Wissensturm Linz, ,
    Prof. Dr. Walter Ötsch im Gespräch mit Helene Schuberth (Österreichische Nationalbank) im Rahmen der Reihe Wirtschaft und Politik: Zur Zukunft unseres Systems in Talk in Turm.

  • „Gesetze des Marktes“? Ein Überblick von Adam Smith bis heute.

    Datum: 19. November 2016
    Veranstaltungsort: Freie Universität Bozen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universitätsplatz 1, 39100 Bozen
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch im Rahmen der Tagung Universalismus in der Ökonomie. Weiter Informationen hier. Beginn: 9:00 Uhr.

  • Globale Technologien und der Primat der Ethik

    Datum: 19. November 2016
    Veranstaltungsort: Freie Universität Bozen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universitätsplatz 1, 39100 Bozen
    Vortrag von Prof. Dr. Tilman Borsche  im Rahmen der Tagung Universalismus in der Ökonomie. Weitere Informationen hier. Beginn: 10:00 Uhr.

  • Das „Erstarren der Vernunft“ – Eine existenzphilosophische Bemerkung zur Ökonomisierungstendenz in der Bildung

    Datum: 19. November 2016
    Veranstaltungsort: Freie Universität Bozen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universitätsplatz 1, 39100 Bozen
    Vortrag von Johanna Hueck (M.A.) im Rahmen der Tagung Universalismus in der Ökonomie. Weitere Informationen hier. Beginn: 13:30 Uhr.

  • Diskursive Bild-Text-Verschränkungen im päpstlichen Herrschaftsbau von SS.Quattro Coronati in Rom

    Datum: 17. November 2016
    Veranstaltungsort: Institut für Europäische Kunstgeschichte, ,
    Öffentlicher Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Ch. Schneider im Rahmen der Tagung "Sakrale Schrifträume" des DFG Sonderforschungsbereichs 933 „Materiale Textkulturen“ am Institut für Europäische Kunstgeschichte, 17.-19.11.2016. Beginn: 18 Uhr.

  • Spiekerooger Klimagespräche 2016

    Datum: 17. November 2016
    Veranstaltungsort: , ,
    Unter Beteiligung von Prof. Dr. Silja Graupe und Prof. Dr. Stephan Panther. Informationen hier.

  • Brauchen wir mehr Marx? Brauchen wir mehr Keynes? Zur Zukunft des ökonomischen Denkens

    Datum: 16. November 2016
    Veranstaltungsort: Wissensturm Linz, ,
    Prof. Dr. Walter Ötsch im Gespräch mit Ulrike Herrmann (taz).

  • Rechtspopulismus in Europa

    Datum: 14. November 2016
    Veranstaltungsort: Volkshaus Dornach, Hauptstraße 1-5, AT-4041 Linz
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch.

  • Koexistenz – ein Brennpunkt der Existenzproblematik

    Datum: 11. November 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Heinrich-Barth-Tagung 2016 veranstaltet von der Heinrich Barth‐Gesellschaft und vom Institut für Philosophie der Cusanus Hochschule, organisiert von Christian Graf, Johanna Hueck und Prof. Dr. Harald Schwaetzer. Mit einem Workshop für Master-Studierende vom 9.-11. November. Eine Ankündigung findet sich hier.

  • Rechtspopulismus kontra Demokratie. Das Spiel mit der Angst und die Macht der Sprache

    Datum: 10. November 2016
    Veranstaltungsort: AK Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, AT-4840 Vöcklabruck
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch. Informationen hier. Beginn: 19 Uhr.

  • Towards Europe. Nicholas of Cusa’s Contribution.

    Datum: 8. November 2016
    Veranstaltungsort: Kobe University Brussels European Centre, Generaal Jacqueslaan 271, Brüssel
    Vortrag von Prof. Dr. Harald Schwaetzer an der Universität Brüssel im Rahmen folgender Veranstaltung: "7thKobe University Brussels European Centre Symposium on “Emerging Sciences and a Changing World: EU-Japan in Transition” , Session 2, “European Values–Unity in Diversity”.

  • Geld – freie – Bildung!?

    Datum: 4. November 2016
    Veranstaltungsort: FORUM Factory, ,
    Workshop von Theresa Steffestun auf der Utopikon 2016. Weitere Informationen hier. Dauer: 4.-6. November 2016.

  • Die Entwicklung der Bildungspolitik in Deutschland: Ökonomisierung und Kontrolle?

    Datum: 28. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Berlin-Mitte, ,
    Vortrag von Dr. Matthias Fechner auf dem öffentlichen Kongress Geist & Kapital. Programm hier.

  • Ökonomisches Denken, unternehmerisches Selbst und Rechtspopulismus. Hintergründe zum Rechtsruck in Europa und in den USA

    Datum: 28. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Stadttheater Gmunden, Theatergasse 7, AT-4810 Gmunden
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch im Rahmen der Oberösterreichischen Kulturvermerke zum Thema ‚Angst. Furcht. Sorge. Politik der gemischten Gefühle‘.

  • Mensch und Natur. Zum Buch I von De ludo globi des Nikolaus von Kues

    Datum: 26. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Forschungskolloquium unter der Leitung von Dr. Cecilia Rusconi (Buenos Aires, UBA / Conicet). Das Kolloquium steht für interessierte WissenschaftlerInnen ebenso offen, wie für MA-Studierende der Cusanus Hochschule. Um Anmeldung an johanna.hueck(at)cusanus-hochschule.de wird gebeten. Dauer: 11:00-13:00Uhr.  

  • Gott sehen lernen. Die cusanische Mystagogie

    Datum: 24. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, 2. OG, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Vortrag von Prof. Dr. Markus Riedenauer (seit 2007 Professor am International Theological Institute der Universität Wien). Beginn: 19 Uhr.    

  • Cusanus – internationale Forschungsperspektiven

    Datum: 21. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Bibliothek, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Treffen von Mitgliedern des Internationalen Klaus Reinhardt-Institutes. Leitung: Prof. Dr. Gianluca Cuozzo, Turin / Prof. Dr. Claudia D’Amico, Buenos Aires / Prof. Dr. Harald Schwaetzer. Geschlossene Veranstaltung. Dauer. 17-21 Uhr.

  • Towards Pluralism in Macroeconomics? 20 Years-Anniversary Conference of the fmm Research Network

    Datum: 20. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Best Western Hotel Steglitz International, ,
    Internationale Tagung unter Beteiligung von Prof. Dr. Silja Graupe und Florian Rommel, mit folgenden Vorträgen:
    • "Interdisciplinary Approaches to Economic Education. Studying Economics (B.A./M.A.) at Cusanus University"
    • "Transformative potential of economics. Lessons from the Past"
    • "Economics as a Textbook Sience. Criticism and alternatives"
    Tagungswebsite inkl. Programm hier. Auf Einladung des Netzwerks Plurale Ökonomik. Dauer: 20.-22. Oktober.

  • Klaus Reinhardt-Kolloquium: „Was ist eine Biographie?“

    Datum: 17. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, Großer Saal, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Internationales Klaus-Reinhardt-Kolloquium mit Prof. Dr. Kazuhiko Yamaki, Tokyo, Prof. Dr. Inigo Bocken, Nijmegen / Bernkastel-Kues, und Prof. Dr. Harald Schwaetzer. Dauer: 15 Uhr - 18:30 Uhr.

  • ‚Ibi deus, ubi consensus‘ Warum die Gesellschaft Bilder braucht – und welche

    Datum: 16. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Geburtshaus, Nikolausufer 49, 54470 Bernkastel-Kues
    Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Inigo Bocken. Beginn: 18 Uhr. Anmeldung unter info[at]cusanus-hochschule.de

  • Die Cusanus Hochschule stellt sich und ihre Idee einer bürgerschaftlichen Finanzierung vor

    Datum: 15. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Alte Güterhalle, Friedrichstraße, 54470 Bernkastel-Kues
    Mehr Informationen hier. Dauer: 14:00-15:30 Uhr.

  • Semesterauftakt und Begrüßung des neues Präsidenten

    Datum: 15. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Alte Güterhalle, Friedrichstraße, 54470 Bernkastel-Kues
    Mehr Informationen hier. Beginn: 19 Uhr.

  • „Il dolce dolore“

    Datum: 15. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Kirche St. Michael, ,
    Konzert mit dem Duo Marcothello, Marko Kassl: Bajan / Akkordeon, Othello Liesmann: Violoncello. Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei, Spenden erbeten. Beginn: 16 Uhr.

  • Banken, Schattenbanken, Steueroasen

    Datum: 12. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Treffpunkt Dominikanerhaus, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch als Begleitung zur Ausstellung Aufgedeckt, veranstaltet vom Bildungshaus Treffpunkt Dominikanerhaus Steyr. Weitere Informationen in Kürze hier.

  • Internationales Kolloquium zur Rheinischen Mystik und devotio moderna

    Datum: 5. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: Institut européen d’écologie, ,
    Das Kolloquium findet unter Beteiligung von Prof. Dr. Harald Schwaetzer, Prof. Dr. Wolfgang C. Schneider, Dr. Matthias Vollet und Johanna Hueck statt. Programm hier. Dauer: 5.-6. Oktober 2016.

  • Cusanus‘ proposal for peace between all religions in 1453

    Datum: 4. Oktober 2016
    Veranstaltungsort: SWEDISH RESEARCH INSTITUTE IN ISTANBUL, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Tilman Borsche im Rahmen der Reihe 'Autumn Lectures' am Schwedischen Forschungsinstitut Istanbul. Mehr Informationen hier. Beginn: 19 Uhr.

  • Welche ökonomische Bildung brauchen wir? Gegen blinden Marktglauben und weltfremde Standardlehren

    Datum: 29. September 2016
    Veranstaltungsort: Sozialinstitut Kommende, ,
    Vortrag von und Interview mit Prof. Dr. Silja Graupe im Rahmen der Kommende-Gespräche zum Thema 'Gesellschaft gerecht gestalten'. Informationen hier. Beginn: 19:30 Uhr.

  • Mens und Mathematik bei Nikolaus von Kues

    Datum: 29. September 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Gemeinsame Klausurtagung von AG Philosophie und Geschichte der Mathematik, Universität Siegen (Prof. Dr. Gregor Nickel) sowie Cusanus Hochschule Bernkastel-Kues, Institut für Philosophie (Prof. Dr. Harald Schwaetzer). Dauer 29.09.2016 - 1.10.2016.

  • Geistesgeschichtliche Grundlagen des Neoliberalismus

    Datum: 23. September 2016
    Veranstaltungsort: Kulturzentrum Meierhof, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch. Weitere Informationen in Kürze hier.

  • Die Seele bei Plotin und der Weg zu Gregor von Nyssa

    Datum: 23. September 2016
    Veranstaltungsort: Ekō-Haus der Japanischen Kultur, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Ch. Schneider im Rahmen der Tagung „Was ist Seele?“ am Ekō-Haus der Japanischen Kultur (Düsseldorf). Dauer: 23.–25. September 2016.

  • Leichtigkeit und Strenge – Workshop zur Musik von J. S. Bach

    Datum: 23. September 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Geburtshaus, Nikolausufer 49, 54470 Bernkastel-Kues
    Workshop im Rahmen des Mosel Musikfestivals mit Prof. Dr. Harald Schwaetzer und Jakob Bergsma (MA-Student „Philospohie“). Nähere Informationen finden sich hier.  Beginn: 15 Uhr. Eintritt frei.  

  • Die Idiota-Dialoge des Nikolaus von Kues

    Datum: 21. September 2016
    Veranstaltungsort: Università agli studi „G. d’Annunzio“, ,
    VII. Jungcusanertagung unter Beteiligung von Prof. Dr. Harald Schwaetzer, Johanna Hueck. Programm hier. Tagungswebsite hier. Dauer: 21.-23. September.

  • „Unsere Welt besser machen“

    Datum: 16. September 2016
    Veranstaltungsort: Weinbaumuseum Bernkastel-Kues, ,
    Feierlichkeit anlässlich des Edition F Awards 2016 für soziales Engagement an Prof. Dr. Silja Graupe. Mit einer Laudatio von Julia Klöckner (MdL, Vorsitzende der Landtagsfraktion der CDU Rheinland-Pfalz und stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU). Informationen und Anmeldung hier.

  • Was bilden wir uns ein? Konzepte, Wege und Herausforderung selbstbestimmter Bildung.

    Datum: 12. September 2016
    Veranstaltungsort: Pulsraum Berlin, ,
    Eine Abendveranstaltung rund um Bildungskonzepte für den sozial-ökologischen Wandel,  Lernen in Selbstbestimmung und die Frage, wie Institutionalisierung und Selbstorganisation sich ergänzen können – oder eben nicht. Unter Beteiligung von Theresa Steffestun. Beginn: 18 Uhr.  

  • Cusanus Herbstakademie

    Datum: 6. September 2016
    Veranstaltungsort: Jugendherberge Bernkastel-Kues, ,
    Die Cusanus Studierendengemeinschaft richtet dieses Jahr wieder eine Cusanus Herbstakademie aus. Weitere Informationen und Anmeldung hier. Dauer: 6.-10. September.

  • Accelerating Degrowth? Accelerationism and Degrowth as contradictory soulmates

    Datum: 2. September 2016
    Veranstaltungsort: Corvinus Universität, ,
    Im Rahmen der fünften internationalen Degrowth-Konferenz in Budapest stellt Alexander Capistran (MA Philosophie) sein Paper „Accelerating Degrowth? Accelerationism and Degrowth as contradictory soulmates“ vor. Programm hier.

  • Forschungskolloquium ‚Bildlichkeit in Philosophie und Ökonomie‘

    Datum: 1. September 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Nicht-öffentliches Fachkolloquium an der Cusanus Hochschule. Programm hier.

  • Kein Systemwandel ohne Wandel von Wissenschaft und Bildung

    Datum: 20. August 2016
    Veranstaltungsort: Klimacamp Rheinland, ,
    Kurs von Theresa Steffestun, Anne Kretzschmar, Marius Braun und Lukas Bäuerle auf der diesjährigen Degrowth Sommerschule im Rheinland. Mehr Informationen zu Kurs und Sommerschule hier. Dauer: 20.-23. August.

  • Insolvenzen von Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft – Eine kurze Analyse am Beispiel der Odenwaldschule

    Datum: 16. August 2016
    Veranstaltungsort: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, ,
    Kurzvortrag von Dr. Matthias Fechner auf der nicht-öffentlichen Tagung zum Archiv der Odenwaldschule im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt.

  • Studieninformationstage (alle Studiengänge)

    Datum: 28. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zum Studieninformationstag ein, auf dem wir unsere vier Studiengänge, sowie dessen Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an master.oekonomie [at] cusanus-hochschule.de anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier. Dauer: 28.-29. Juli.

  • Öffentliche Gastvorträge von Bozener Ökonomen

    Datum: 13. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, 2. OG, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Dr. Ivo De Gennaro und Dr. Ralf Lüfter werden über die Wirtliche Ökonomie, sowie über langfristiges ökonomisches Denken sprechen. Nähere Informationen zu den Vorträgen finden Sie hier. Beginn: 19 Uhr.

  • Studieninformationstag (Master Ökonomie)

    Datum: 13. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zum Studieninformationstag ein, auf dem wir unseren Masterstudiengang und Ökonomie, sowie dessen Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an master.oekonomie [at] cusanus-hochschule.de anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier.

  • Konzert des Hochschulchores

    Datum: 11. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, 2. OG, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Der Hochschulchor der Cusanus Hochschule lädt zu seinem ersten (Werkstatt)Konzert. Informationen hier. Beginn: 18 Uhr.

  • Seiltänzerei – Alte und neue Musik für Blockflöte und Viola

    Datum: 8. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Alte Synagoge, 2. OG, Burgstraße 7, 54470 Bernkastel-Kues
    Seiltänzerei - Alte und Neue Musik für Blockflöte und Viola spannt klingende Brücken zwischen dem 12. und 21. Jahrhundert - eine klangforschende Auseinandersetzung mit skizzenhaften Strukturen der Musik aus frühem Mittelalter, Renaissance und Neuzeit, ein fragiles Ausbalancieren zwischen Zentrum und Peripherie, Improvisation und strenger Notation. Die beiden jungen Musikerinnen Luisa Klaus und Johanna Lamprecht interpretieren Solo- und Duowerke u.a. von Hildegard von Bingen, Virgiliano und Penderecki. Beginn: 19:30 Uhr.

  • Internationales Klaus Reinhardt-Kolloquium: Die Figur des Laien bei Nikolaus von Kues und ihre Bedeutung für das 21. Jahrhundert

    Datum: 8. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Mit Impulsvorträgen von Prof. Dr. Kazuhiko Yamaki (Waseda-Universität, Tokyo, Japan), Prof. Dr. Il Kim (Auburn, USA), Prof. Dr. Inigo Bocken (Nijmegen, Niederlande). Organisation: Prof. Dr. Harald Schwaetzer. Dauer: 14.30 bis 18.30 Uhr. Im Anschluss freuen wir uns auf das Konzert Seiltänzerei - Alte und neue Musik für Blockflöte und Viola um 19.30 Uhr in der Alten Synagoge Bernkastel-Kues, Burgstraße 7a. Weitere Informationen dazu hier.

  • Studieninformationstag (Master Philosophie)

    Datum: 5. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zu Studieninformationstagen ein, auf denen wir unseren Masterstudiengang Philosophie, sowie dessen Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an info [at] cusanus-hochschule.de (Betreff 'Anmeldung Studieninformationstage Philosophie') anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie in Kürze hier. Dauer: 5.-6. Juli.

  • Geld.Bildung.Freiheit. oder: wie der Umgang mit Geld zur Bildungserfahrung werden kann

    Datum: 4. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Liebermensch Haus, ,
    Vortrag von Theresa Steffestun bei living utopia. Weitere Informationen hier. Beginn: 18:30 Uhr.

  • Zur zentralen Rolle ordoliberaler Netzwerke in wirtschaftspolitischen Reformprozessen in Deutschland

    Datum: 2. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Universität Hannover, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch, gemeinsam mit Dr. Stephan Pühriger bei der Jahrestagung des Ausschusses für Evolutorische Ökonomik im Verein für Socialpolitik.

  • 5. Kueser Gespräche

    Datum: 1. Juli 2016
    Veranstaltungsort: Kloster Machern, ,
    Die 5. Kueser Gespräche stehen unter der Leitfrage Gesellschaftliche Verantwortung für Europa? Den Vortrag hält Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, MdB, Präsident des Deutschen Bundestages. An dem anschließenden Podiumsgespräch werden Dr. Juliane Kronen (innature gGmbH), Prof. Dr. habil. Michael Klein (acatech) und Prof. Dr. Tilman Borsche (Cusanus Hochschule) teilnehmen. Moderiert wird das Gespräch von Dr. rer. pol. Ekkehard Nau (Nauconsult). Die Kueser Gespräche werden mitveranstaltet von der Kueser Akademie für europäische Geistesgeschichte, welches An-Institut der Cusanus Hochschule ist. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Diskussionsveranstaltung zu den Panama-Papieren

    Datum: 28. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Salonschiff Fräulein Florentine, ,
    Die Veranstaltung wird geleitet von Prof. Dr. Walter Ötsch (mit Kurzvortrag). Diskussionsgäste sind Josef Redl (Falter) und Ulla Schmid (ORF); veranstaltet von der Oberösterreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik.

  • Studieninformationstag (Bachelor)

    Datum: 28. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zu einem Studieninformationstag ein, auf denen wir unsere Bachelorstudiengänge Philosophie und Ökonomie, sowie deren Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an info [at] cusanus-hochschule.de (Betreff 'Anmeldung Studieninformationstag', Nennung des in Frage kommenden Studiengangs) anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier. Dauer: 28-29. Juni.

  • (Nicht-)Orte ökonomischer Bildung. Herausforderungen und Möglichkeiten ihrer (Neu-)Gestaltung

    Datum: 27. Juni 2016
    Veranstaltungsort: HfBK Dresden, ,
    Vortrag von Theresa Steffestun. Organisiert von der Cusanus Hochschule und dem StuRa Dresden. Weitere Informationen hier. Beginn: 19 Uhr.

  • Sprach-Störung: Poetische und ökonomische Rebellionen gegen die Alternativlosigkeit

    Datum: 24. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Universität München, Rückgebäude, ,
    Ein interdisziplinärer Abend, u.a. mit Prof. Dr. Silja Graupe. Hintergründe zur Veranstaltung finden Sie hier und hier. Beginn: 20 Uhr.

  • Institutionalisierung neuer ökonomischer Bildung am Beispiel der Cusanus Hochschule

    Datum: 22. Juni 2016
    Veranstaltungsort: FH Nordhausen, ,
    Vortrag von Lukas Bäuerle im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche der FH Nordhausen. Weitere Informationen in Kürze hier. Beginn: 16 Uhr.

  • Universum Infinitum. From the German Philosopher Nicolaus Cusanus to the Iberian Discoveries in the 15th Century: Ocean World in European Exploration

    Datum: 17. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Nationalbibliothek Portugal, ,
    Internationaler Workshop unter Beteiligung von Mitgliedern der Kueser Akademie für europäische Geistesgeschichte, sowie der Cusanus Hochschule (Prof. Dr. Harald Schwaetzer, Dr. Matthias Vollet, Johanna Hueck). Programm und ein Anmeldungsformular finden Sie hier. Dauer: 17.-18. Juni.

  • Die Institutionalisierung des Dissenses im Streit um die Theologie in Kants Schrift „Der Streit der Fakultäten“

    Datum: 17. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Öffentlicher Vortrag von Eva Bucher. Um Anmeldung per Mail an lydia.fechner [at] cusanus-hochschule.de wird gebeten. Weitere Informationen zum Inhalt des Vortrages finden sich hier. Beginn: 19:30 Uhr.

  • Towards a performative view of the economic agent

    Datum: 15. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Conservatoire Darius Milhaud, ,
    Vortrag von Florian Rommel auf der Tagung ‚3rd International Conference Economic Philosophy‘ im Panel A7 ‚Figures of Performativity‘. Das Tagungsprogramm findet sich hier. Beginn: 11:30 Uhr.  

  • „Zur Ultima Ration gehört der Einsatz von Waffengewalt“ – Sprache, Aktionen und Weltbild der Alternative für Deutschland (AfD) – mit Bezügen zur Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ).

    Datum: 14. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch. Einzelheiten finden Sie hier. Beginn: 19 Uhr.

  • Ökonomische Bildung zwischen Beeinflussung und Widerstand

    Datum: 6. Juni 2016
    Veranstaltungsort: Universität Witten/Herdecke, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe im Rahmen der Ringvorlesung „PluralGedacht“. Veranstaltet vom Arbeitskreis Plurale Ökonomik Witten/Herdecke und dem Wittener Institut für institutionellen Wandel (WIWA). Plakat hier. Beginn: 18 Uhr.

  • Studieninformationstag (Master Ökonomie)

    Datum: 31. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zum Studieninformationstag ein, auf dem wir unseren Masterstudiengang Ökonomie, sowie dessen Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an info [at] cusanus-hochschule.de (Betreff 'Anmeldung Studieninformationstag Ökonomie') anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier.

  • Grenzen des Wachstums – Grenzen des Kapitalismus. Für eine Ökonomie, die dem Leben dient

    Datum: 28. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Alte Börse, ,
    Diskussion unter Beteiligung von Prof. Dr. Silja Graupe im Rahmen des Deutschen Katholikentages 2016 in Leipzig. Details hier. Beginn: 10 Uhr.

  • ascendere bei Nikolaus von Kues

    Datum: 27. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Bischöfliches Priesterseminar. Collegium Orientale, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Harald Schwaetzer bei der Tagung "Spiritualität. Neue Änsätze im Lichte der Philosophie und Theologie des Nikolaus von Kues", vom 27.-29. Mai. Dr. Matthias Vollet von der Kueser Akademie für europäische Geistesgeschichte wird außerdem am 29.5. einen Vortrag zur „Spiritualität des Spielens bei Nikolaus von Kues“ halten. Veranstalter der Tagung sind die Universitäten Eichstätt, Tübingen und die Cusanus Hochschule. Das Tagungsprogramm finden Sie hier.    

  • Eine andere Ökonomie braucht andere ökonomische Bildung – Chancen und Aufgaben eines Neuanfangs am Beispiel der Cusanus Hochschule

    Datum: 27. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Universität Erfurt, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe und Theresa Steffestun auf Einladung von Impuls Erfurt e.V. Weitere Informationen in Kürze hier. Beginn: 16 Uhr.

  • Schellings Freiheitsschrift und Baaders Beiträge

    Datum: 21. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Universität Erfurt, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Harald Schwaetzer auf dem interdisziplinären Workshop „Eine Lichtung des deutschen Waldes - Mystik, Idealismus und Romantik“, veranstaltet von der Meister-Eckhart-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg. Informationen zu und Programm der Tagung hier. Beginn: 15:15 Uhr.

  • Was können wir aus ökonomischen Modellen lernen und wie verändert das die Welt?

    Datum: 4. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Universität Köln, Philosophikum, ,
    Workshop von Florian Rommel bei oikos Köln im Rahmen des Global Action Day des Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. Weitere Informationen hier. Beginn: 14 Uhr.

  • Studieninformationstage (Bachelor)

    Datum: 3. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zu den Studieninformationstagen ein, auf denen wir unsere Bachelorstudiengänge Philosophie und Ökonomie, sowie deren Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an info [at] cusanus-hochschule.de (Betreff 'Anmeldung Studieninformationstage', Nennung des in Frage kommenden Studiengangs) anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier.

  • Studieninformationstage (Master Philosophie)

    Datum: 3. Mai 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zu Studieninformationstagen ein, auf denen wir unseren Masterstudiengang Philosophie, sowie dessen Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an info [at] cusanus-hochschule.de (Betreff 'Anmeldung Studieninformationstage Philosophie') anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier. Dauer: 3.-4. Mai.

  • Öffentlicher Bewerbungsvortrag

    Datum: 29. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Die Cusanus Hochschule lädt im Rahmen der Besetzung einer ‚Professur für Philosophie, insbesondere Sozialphilosophie‘ zum öffentlichen Bewerbungsvortrag ein. Details finden Sie hier.

  • Studieninformationstag (Master Ökonomie)

    Datum: 27. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zum Studieninformationstag ein, auf dem wir unseren Masterstudiengang und Ökonomie, sowie dessen Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an master.oekonomie [at] cusanus-hochschule.de anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier.

  • Kinoabend: AUGENHÖHEwege

    Datum: 27. April 2016
    Veranstaltungsort: Moselkino, ,
    Wir laden ganz herzlich zu einem Kinoabend in Bernkastel-Kues ein. Details zu Film und Programm finden Sie hier.

  • Öffentliche Präsentationen unserer Studierenden

    Datum: 26. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Einige unserer Studierenden im MA Ökonomie stellen im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung ihre Forschungsarbeiten vor. Näheres zum Programm finden Sie hier. Beginn: 15 Uhr.

  • Ciceros Trauer

    Datum: 23. April 2016
    Veranstaltungsort: Universität Hildesheim, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Christian Schneider auf der Tagung "Gefühle einmal anders" an der Universität Hildesheim.

  • Studieninformationstage (Bachelor)

    Datum: 22. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Wir laden herzlich zu den Studieninformationstagen ein, auf denen wir unsere Bachelorstudiengänge Philosophie und Ökonomie, sowie deren Studienumfeld in Bernkastel-Kues vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer kurzen Email an info [at] cusanus-hochschule.de (Betreff 'Anmeldung Studieninformationstage', Nennung des in Frage kommenden Studiengangs) anzumelden. Weitere Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie hier.

  • Öffentliche Bewerbungsvorträge

    Datum: 18. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Das Institut für Ökonomie besetzt eine neue Professur. Wir laden alle Interessierten ganz herzlich zu den öffentlichen Vorträgen der BewerberInnen ein. Einzelheiten zu Programm und Ablauf finden Sie hier.

  • (Wie) lässt sich ethische Verantwortung für die natürliche Umwelt begründen?

    Datum: 14. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Geburtshaus, Nikolausufer 49, 54470 Bernkastel-Kues
    Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Tilman Borsche. Herr Borsche hat seine Professur für Philosophie an der Cusanus Hochschule zum Wintersemester 2015/16 angetreten. Beginn: 19 Uhr (c.t.). Wir bitten um eine Anmeldung bei Frau Ina Bauer: ina.bauer [at] cusanus-hochschule.de

  • Pluralismus in Wissenschaft und Bildung

    Datum: 1. April 2016
    Veranstaltungsort: Cusanus Hochschule, Ratsaal, Mandatstraße 1, 54470 Bernkastel-Kues
    Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe zum Thema "Pluralismus in Wissenschaft und Bildung - Aufgaben und Herausforderungen für die Ökonomie". Programmablauf: Begrüßung an der Cusanus Hochschule, Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe, gemeinsame Diskussion und Gespräche. Beginn: 19 Uhr.

  • Les commentaires de la genèse chez Eckhart et Nicolas de Cues

    Datum: 9. März 2016
    Veranstaltungsort: Institut européen d’écologie, ,
    Internationales Kolloquium unter Beteiligung von Prof. Dr. Harald Schwaetzer, Prof. Dr. Tilmann Borsche, Prof. Dr. Wolfgang Christian Schneider, Dr. Matthias Vollet und Johanna Hueck. Veranstalter: Marie-Anne Vanniers, Université de Lorraine - Metz und Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte. Programm hier. Dauer: 9.-10. März.

  • Eigentum, Kapitalismus und Ungleichheit

    Datum: 27. Februar 2016
    Veranstaltungsort: Treffpunkt Dominikanerhaus, ,
    Vortrag von Prof. Dr. Walter Ötsch zum Zukunftssymposium ‚Weniger ist mehr – wir fangen schon mal an: Perspektiven für ein gutes Leben für alle‘, veranstaltet vom Bildungshaus Treffpunkt Dominikanerhaus Steyr.

  • Soziale Verantwortung – Die Aufgaben der Zukunft

    Datum: 25. Februar 2016
    Veranstaltungsort: Berufsbildende Schulen, ,
    Dialogischer Vortrag von Prof. Dr. Silja Graupe und Prof. Dr. Harald Schwaetzer auf der  Benefizgala des Fördervereins der BBS Bernkastel-Kues. Außerdem werden Studierende der Hochschule ihre Forschungsprojekte vorstellen. Mehr Informationen in Kürze hier. Beginn: 19:30 Uhr

2015

2014