Zukunftsperspektiven

zukunftsperspektiven

Oft ist im Zusammenhang mit Studienzielen von Arbeitsmarktfähigkeit zu lesen. Das klingt so, als würden Sie nach Ihrem Studium gleichsam Ihr „Humankapital“ zu Markte tragen. Doch lässt sich mit Wissen und Können, hübsch zusammengefasst im Lebenslauf, tatsächlich handeln wie mit Kunstdünger oder Stahl? Zumindest wenn Sie Ihren zukünftigen Beruf nicht als reinen Job, sondern auch als Berufung verstehen, sieht die Welt anders aus: Dann brauchen Sie einen inneren Kompass, der Sie in der Arbeit einen Sinn finden lässt, Chancen und Risiken aufzeigt, Sie unterstützt, die eigenen Bedürfnisse und das Gute Leben aller im Blick zu behalten. Wir wollen Ihnen helfen, einen solchen Kompass zu entwickeln, so dass nicht die vermeintlichen Sachzwänge der Wirtschaft, sondern Ihre wirklichen Anliegen Ihre Berufsentscheidungen leiten – ob freiberuflich oder im Angestelltenverhältnis.

Ihre konkreten Aufgabenfelder werden Sie in CSR-, Strategie- und Kulturabteilungen von Unternehmen ebenso finden können wie in der Wirtschafts- und Politikberatung. Auch qualifizieren wir Sie für den Berufseinstieg in organisatorische Tätigkeiten mit erster Führungsverantwortung – in der öffentlichen Verwaltung, in Stiftungen, Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen, gemeinwohlorientierten Organisationen, den Medien und dem Community Development. Zudem werden Sie sich wirksam zivilgesellschaftlich engagieren können.

Der Studiengang bereitet Sie auch auf ein weiterführendes Studium vor. An der Cusanus Hochschule können Sie sowohl den Master „Ökonomie“ als auch den Master „Philosophie“ studieren. Anschlussfähige Masterstudiengänge finden Sie beispielsweise in Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften (etwa beim nachhaltigen Management), in der Philosophie, in den Regionalstudien oder der Gemeinwesen-Entwicklung. Aussichten auf einen Masterstudienplatz in rein volkswirtschaftlichen, mathematisch-statistisch orientierten Studiengängen des akademischen Mainstreams bestehen aufgrund der in diesen Feldern notwendigen starken Spezialisierung jedoch kaum.