Bewerbung & Kontakt

Voraussetzung für die Bewerbung

Das Abitur (1), die einschlägig fachgebundene Hochschulreife (2) oder die Mittlere Reife und eine qualifiziert abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung (3) qualifizieren Sie grundsätzlich für eine Bewerbung auf unseren Studiengang. Sie sollten Freude mitbringen an intensivem Lesen, Denken und Austausch sowie ein spürbares Interesse an gesellschaftlichen Fragen.

Bewerbungsprozess

Bewerbungen um einen Studienplatz werden jederzeit entgegengenommen. Unser Bewerbungsprozess ist zweistufig: Auf der Basis einer schriftlichen Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) führen wir mit jeder Bewerberin und jedem Bewerber ein Beratungs- und Aufnahmegespräch. Dabei stehen die fachliche Eignung, die Motivation für das Studium und Ihr Interesse an philosophischen und gesellschaftlichen Fragen sowie die Bereitschaft zur Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund. Alle Einzelheiten zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der Seite des Studierendensekretariats.

Fristen und Termine

Bewerbungen für das nächste Wintersemester werden laufend angenommen. Studienplätze werden, bei entsprechender Eignung, in der Reihenfolge des Bewerbungseingangs vergeben. Eine frühe Bewerbung macht einen Erfolg derselben also wahrscheinlicher! Dies gilt auch für Stipendien. Nach Eingang Ihrer Bewerbung werden wir diese prüfen und mit Ihnen unmittelbar ein Aufnahmegespräch vereinbaren.

Sie haben Fragen zu unserem Studienangebot / Kontaktmöglichkeiten?

Ihre Ansprechpartnerin: Dr. Lydia Fechner

Schreiben Sie uns:
[Zur Darstellung dieser E-Mail-Adresse aktivieren Sie bitte Javascript (Spamschutz)]

Besuchen Sie uns: Unser Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten Ihrer Anreise.

Rufen Sie uns an:
Telefonische Auskunft erhalten Sie unter folgender Rufnummer: +49 (0) 65 31 – 9 72 42 57