Finanzierung & Stipendien

Durch Ihre Beiträge gestalten Sie die ökonomischen Fundamente der Cusanus Hochschule mit!
Lesen Sie hier.

Die Cusanus Hochschule ist eine gemeinnützige Organisation in freier Trägerschaft. Als solche erhalten wir weder von staatlicher Seite, noch von Großsponsoren Mittel zur Finanzierung des Hochschulbetriebes, sondern sind maßgeblich auf die Unterstützung von Stiftern und Schenkern sowie auf Einnahmen aus Studienbeiträgen angewiesen. Durchschnittlich kostet ein Studienplatz an der Cusanus Hochschule €900 im Monat. Diesen Beitrag erheben wir für Unternehmen, die Studienplätze für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns fördern.

Für uns ist wesentlich, dass der Zugang zu freier Bildung, wie wir sie pflegen, nicht vom Geldbeutel bestimmt wird. Aus diesem Grund haben wir die Studiengebühren für Selbstzahler auf 300 € pro Monat (7.200 € für den gesamten Studiengang) gesenkt. Ermöglicht wird dies vor allem durch das finanzielle Engagement vieler Menschen und Institutionen für Ihre freie Bildung.

Sie oder Ihr privates Umfeld können mehr geben? Mit einem freiwilligen Mehrbeitrag Ihrer Wahl in Form einer Spende können Sie uns unterstützen. Die zusätzlichen Mittel fließen in die Grundfinanzierung, aus der wir u.a. Stipendien an besonders engagierte und motivierte Studieninteressierte und Begabte vergeben, die den Studienbeitrag nicht aufbringen können. So setzen wir auf solidarische Finanzierung und Selbstverpflichtung und sorgen gemeinsam mit Ihnen für Chancengleichheit unter allen Studierenden. Zudem trägt Ihre Spende zum Ausbau der Infrastruktur bei und kommt auf diese Weise wieder Ihnen selbst zugute.

Wenn Sie daher ein Studium an der Cusanus Hochschule anstreben, hochmotiviert und sehr gute Leistungen vorweisen können, aber die Studiengebühren nicht aufbringen können, besteht die Möglichkeit, ein Stipendium zu beantragen. Hierfür benötigen wir ein ausführliches Begründungsschreiben, in dem Sie bitte neben Ihrer besonderen Motivation Ihre Einkommenssituation darlegen. Darüber hinaus prüfen wir, ob ein weiteres Stipendium in Höhe von 200 € im Monat gewährt werden kann.

Es bestehen zudem viele weitere Möglichkeiten, ein Studium an der Cusanus Hochschule und die eigenen Lebenshaltungskosten zu finanzieren, wobei Ihre Eigeninitiative gefragt ist. Solche Möglichkeiten sind u.a.:

Studienkredite
Die Sparkasse Mittelmosel vergibt mit dem „Studiendispo“ einen flexiblen Studienkredit zu günstigen Konditionen, der in Zusammenarbeit mit der Cusanus Hochschule entwickelt wurde.

Stipendien der Cusanus Studierendengemeinschaft e.V.
Die Cusanus Hochschule engagiert sich für solidarische Finanzierungsformen, wirbt eigene Mittel ein und vergibt diese als Stipendien an bedürftige Studierende.

BAföG
Unsere Masterstudiengänge berechtigen als konsekutive Vollzeitstudiengänge grundsätzlich zum Bezug von BAföG.

Studium steuerlich geltend machen
Als Zweitstudium ist das Masterstudium in der Regel steuerlich absetzbar. Studienbeiträge, Bücherkosten, etc. können in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Bitte fragen Sie hierzu Ihren steuerlichen Berater.