Zukunftsperspektiven

Foto: Artur Feller

Experten und Expertinnen für ein neues ökonomisches Denken und Handeln werden in Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik gebraucht. Nach Abschluss des Masterstudiengangs können Sie beispielsweise in folgenden Feldern tätig werden: Aufbau und Leitung zivilgesellschaftlicher Organisationen; Wirtschafts-, Organisations- und Politikberatung; Erwachsenenbildung, Forschung und Hochschullehre.

Innerhalb dieser Felder bieten sich besonders solche Aufgaben an, für die umfassend gebildete, kritische und kreative Persönlichkeiten gesucht werden. Dies können etwa unternehmerische, soziale und ökologische Frage- und Problemstellungen im Zusammenhang mit Ökonomisierungsprozessen und alternativen Wirtschaftsformen sein, für welche die Fähigkeit zur Vermittlung zwischen verschiedenen Positionen gefragt ist.