Schwerpunkt

schwerpunkt-02

Im Schwerpunkt „Konzepte des Geistes“ arbeiten Lehrende und Studierende gemeinsam an einem geschichtsbewussten, dynamischen, selbstbestimmten Begriff des Geistes, der aus sich selbst heraus zu Urteilsfähigkeit führt und dazu inspiriert, eine menschliche und freie Gesellschaft zu gestalten.

Im Mittelpunkt des Interesses stehen dabei Entwicklungsprozesse und interkulturelle Konzepte des Geistes. Eigene biografische Fragestellungen werden in diesen Prozess mit einbezogen.