Wohnen in Bernkastel-Kues

Mit der Entscheidung für ein Studium in Bernkastel-Kues stellt sich auch die Frage des Wohnens. Da das Studium an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung in
Präsenzblöcken von 3-6 Tagen organisiert ist, genießen unsere Studierenden die Freiheit, ihren dauerhaften Wohnsitz nach ihren Bedürfnissen zu wählen. Zu den Seminaren reisen sie aus den unterschiedlichsten Städten wie Köln, Freiburg, Dresden oder Berlin an.

Gleichzeitig haben sich inzwischen in Bernkastel-Kues über die ganze Stadt verteilt Wohngemeinschaften gegründet, in welchen Studierende fest wohnen oder die als Unterkunft genutzt werden, wenn sie zu Seminaren anreisen. Immer mehr Studierende entschließen sich für einen festen Wohnsitz in Bernkastel-Kues, u.a. auch, da Stadt und Region zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote bereithalten. Durch die beschauliche Größe der Stadt ist gewährleistet, dass man die Gebäude der Hochschule gut fußläufig oder mit dem Rad erreichen kann.

Zudem setzt sich die Cusanus Studierendengemeinschaft e.V. für die kostengünstige Unterbringung der Studierenden während der Blockseminare in Bernkastel-Kues ein. Bis zu ihrem Verkauf im Mai 2020, diente die ehemalige Jugendherberge oberhalb der Stadt als Unterkunft. Eine gute neue Unterkunft wurde nun in einer ehemaligen Pension in Mühlheim gefunden: Ab Wintersemester 20/21 wird es also wie gehabt eine günstige Wohnmöglichkeit für Pendler*innen geben. Für weitere Infos zum neuen Studierendenhaus können Sie eine formlose Mail an: raumkoordination@studierende.cusanus-hochschule.de richten.

Hinweis:
Die Pendler*innen, die im WiSe eine Wohnmöglichkeit für ihre Seminarzeiten in Bernkastel-Kues suchen, bitten wir, sich direkt bei den Studierenden zu melden. Sie suchen ein Zimmer in Bernkastel-Kues oder möchten eine Wohngemeinschaft gründen? Auch hier können Sie sich gerne direkt an die Studierenden wenden: raumkoordination@studierende.cusanus-hochschule.de