Herzlich willkommen!

Gesellschaftsrelevant studieren

Als Hochschule für Gesellschaftsgestaltung stellen wir die akademische Lehre gleichsam vom Kopf auf die Füße: Statt abstraktem Fachwissen stehen in unseren Studiengängen zeitgenössische Probleme unserer heutigen krisenhaften Welt an erster Stelle. Diese möchten wir mit Ihnen im Studium handlungsorientiert und zugleich theoretisch versiert angehen.

Bei uns entdecken Sie Wege, wie man wissenschaftlich fundiert und zugleich verantwortlich denken und handeln kann – gerade auch dann, wenn das vorhandene Wissen unsicher oder umstritten und die Probleme komplex sind. Was sind überhaupt die relevanten Probleme? Was die richtigen Fragen? Bei uns lernen Sie all das, indem Sie methodisch wissenschaftliches und praktisches Wissen verbinden. „Trandisziplinarität“ ist hier das entscheidende Stichwort.

Weitere Aspekte unseres Studienangebotes sind:

Interdisziplinarität

Eine Auseinandersetzung mit den drängenden Problemen der Zeit erfordert eine Pluralität von Blickwinkeln. Das ist nicht nur für ihr Verständnis, sondern auch für ihre kreative Überwindung wichtig. Wie können Sie etwa ein Verständnis der ökologischen und sozialen Probleme einer ökonomisierten Gesellschaft entwickeln und gleichzeitig an möglichen Wegen zu ihrer Überwindung arbeiten? Für solche Fragestellungen binden wir verschiedene Geistes- und Sozialwissenschaften zusammen, damit Sie im interdisziplinären Dialog Ihr Verständnis für die Komplexität und Vielschichtigkeit gesellschaftlicher Problemlagen vertiefen können– ohne den Überblick zu verlieren oder erst einmal das Fachchinesisch gleich mehrerer Disziplinen studieren zu müssen.

Relevantes Fachwissen

Natürlich kommt bei uns das Fachwissen keineswegs zu kurz. Doch lehren wir es in seiner Relevanz nicht für sich selbst, sondern für die Welt. Deshalb pauken Sie bei uns nicht primär vermeintlich gesichertes Wissen innerhalb disziplinärer Grenzen. Stattdessen betten wir das Fachwissen vornehmlich der Ökonomie in ideengeschichtliche, soziale und ethische Zusammenhänge ein, fundieren es philosophisch. Wir befähigen Sie dazu, Ihre Interdependenzen mit der Gesellschaft aufzudecken, kritisch zu reflektieren und verantwortungsbewusst zu gestalten.

Nah dran an der Welt und an der Praxis

Und damit das Ganze auch wirklich zum Engagement befähigt, unterstützen wir Sie darin, Ihre eigenen Forschungsfragen zu entwickeln und sie gemeinsam mit gesellschaftlichen und akademischen Akteur*innen zu bearbeiten. Dafür haben wir extra besondere akademische Formen des Handlungs- und Erfahrungslernens geschaffen.

Persönlichkeitsbildung

Keineswegs zuletzt helfen wir Ihnen, frei zu denken, Ihre moralische Entscheidungsfähigkeit zu stärken sowie Mut zum verantwortlichen Handeln zu fassen. Denn bei uns bilden Sie sich stets als Persönlichkeit selbst und im Dialog mit anderen, wobei die Bildung von Sinn und Gemeinsinn gleichermaßen wichtig sind.

Unser Studienangebot & Informationen zur Bewerbung

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Krise führen wir alle Aufnahmegespräche bis auf Weiteres in Form von Videokonferenzen durch. Sie müssen also nicht extra zu uns nach Bernkastel-Kues reisen und können sich dennoch einen Studienplatz sichern! Das Gespräch vereinbaren wir mit Ihnen rasch und unbürokratisch, sobald Ihre Bewerbungsunterlagen eingegangen sind. Sie müssen nicht extra auf einen bestimmten Aufnahmetag warten. Bei allgemeinen Fragen zum Studium können Sie auch gerne eine Mail an studienberatung@cusanus-hochschule.de schreiben und bei Interesse einen Telefontermin vereinbaren.

Studieren in Bernkastel-Kues

Gewinnen Sie Einblicke in den Studierendenalltag: